Unser Helden-Preismodell

Dank Kosten-Stopp und

Probezeit-Schutz.

»Ich finde Ihre Lösung sehr charmant, dass der Kunde entscheidet, wie er bezahlen möchte. Bei anderen Vermittlern hat man im besten Fall die Möglichkeit drei Raten zu wählen. Deshalb haben wir die Zusammenarbeit mit den meisten auch reduziert oder sogar beendet. Sie bieten die moderne Coffeeshop Lösung. Möchte der Kunde Karamellsirup statt Zucker, Soya statt Milch, etwas Zimt?
Pay how you want sozusagen. Volle Sicherheit und Flexibilität.«

Unser unschlagbar faires Preismodell

Voll und ganz kundenorientiert… und das ist nicht bloß eine Floskel.

Ratenzahlung statt riskante Pauschale

Teilen Sie die Gesamtvergütung an machen und helden für einen neuen Mitarbeiter gleichmäßig auf bis zu 9 Monate auf. Sie entscheiden, ob Sie eine rabattierte Einmalzahlung erwägen möchten oder die monatliche Belastung gering halten.

Keine „unfairen“ Kosten dank Option Probezeit-Schutz

Zahlen Sie nichts (richtig: „nichts“), wenn Sie sich von Ihrem neuen Mitarbeiter innerhalb der ersten 29 Tage trennen müssen!

Mitarbeiter ist Fort? Kosten-Stopp!

Beenden Sie die Zahlung sogar noch vor Ihrer gewünschten Maximal-Laufzeit, wenn der Mitarbeitervertrag vorzeitig endet, auch wenn die Gesamtvergütung an machen und helden noch nicht beglichen wurde!

Unser Preismodell: Ein Versprechen

Wir beteiligen uns an Ihrem Recruting-Risiko.

Wir betreiben eine Personalvermittlung. Keine Arbeitnehmerüberlassung. Die von uns vermittelten Mitarbeiter sind von Tag eins an Ihre eigenen Angestellten. Im Rahmen unserer Leistung müssen Sie -anders als bei anderen Vermittlern- keine starre Pauschalzahlung vornehmen.

Wir bieten einen unglaublichen Vorteil und Schutz, den andere Vermittlungsfirmen Ihnen nicht bieten können. Sie bestimmen nach Ihren individuellen Wünschen Ihre Zahlungsmethode.

Sie entscheiden, ob Sie die Gesamtvergütung für einen neuen Mitarbeiter monatlich bei einer Höchstlaufzeit von 9 Monaten begleichen möchten oder doch die Einmalzahlung bevorzugen. Achtung: Bedenken Sie dabei unsere unschlagbar fairen Optionen.

Optionen & Rabatte

Für das Mehr an Sicherheit und Flexibilität.

Kosten-Stopp*

Mit der kostenpflichtigen Aktivierung dieser Option vergüten Sie uns nur solange der vermittelte Mitarbeiter tatsächlich bei Ihnen unter Vertrag steht. Kündigt dieser noch vor der Beendigung der von Ihnen gewählten, maximalen Laufzeit, endet auch unser Vergütungsanspruch.

Beispiel: Der Kunde wählt die maximale Laufzeit von 9 Monaten. Ein vermittelter Mitarbeiter kündigt nach 4 Monaten. Der Kunde vergütet machen und helden ab nun an nicht mehr.

Probezeit-Schutz*

Mit der kostenpflichtigen Aktivierung dieser Option beginnt unser Vergütungsanspruch erst nach dem 29. Tag nach Mitarbeitervertragsabschluss. Insofern der Mitarbeiter innerhalb der ersten 29 Tage nach Abschluss des Mitarbeitervertrages kündigt oder gekündigt wird, wird mit der Aktivierung dieser Option Ihnen keine Rechnung gestellt.

Laufzeit-Rabatt

Sie genißen einen Laufzeit-Rabatt von 1,25% auf die Gesamtvergütung an machen und helden für jeden Monat um den sich die Vertragslaufzeit verkürzt. Das heißt, umso kürzer die Laufzeit ist desto günstiger wird es für Sie. Damit wollen wir Ihr Recruiting-Risiko selbst dann reduzieren, wenn Sie die Einmalzahlung wählen. Denn bei der Variante Einmalzahlung würden Sie einen Laufzeit-Rabatt von 10% genießen.

* Die mit Aktivierung der Optionen verbundenen Kosten werden einmalig für jeden Mitarbeiter in der ersten Rechnung berechnet. Diese Option kann lediglich für alle zukünftig vermittelten Mitarbeiter aktiviert werden, nicht jedoch für einzelne aktiviert bzw. ausgeschlossen werden. Die Preise für die Vermittlung von Mitarbeitern in anderen Arbeitsverhältnissen sowie jene für die beschriebenen Optionen sind weiter unten auf der Seite zu finden.

Volle Transparenz – unsere vollständige Preisliste

Monatliche Vergütung für die Vermittlung von Mitarbeitern in allen Arbeitsverhältnissen

Hinweis: Sie können durch die Tabelle navigieren, indem Sie von rechts nach links über diese swipen.

Laufzeit Laufzeit-Rabatt Vollzeit 30-Std. Kraft Teilzeit Aushilfe

Max. Vergütung (Vollzeitkraft)

9 Monate / 289,00 216,75 144,50 72,25 2.601
8 Monate – 1,25% 321,06 240,80 160,53 80,27 2.568,48
7 Monate – 2,5% 362,28 271,71 181,14 90,57 2.535,96
6 Monate – 3,75% 417,24 312,93 208,62 104,31 2.503,44
5 Monate – 5% 494,19 370,64 247,10 123,55 2.470,95
4 Monate – 6,25% 609,61 457,21 304,81 152,40 2.438,44
3 Monate – 7,5% 801,97 601,48 400,99 200,49 2.405,91
2 Monate – 8,75% 1.186,71 890,03 593,36 296,68 2.373,42
1 Monat – 10% 2.340,90 1.755,68 1.170,00 585,00 2.340,90

Einmalige Vergütung pro Mitarbeiter je Option

Vollzeit 30-Std. Kraft Teilzeit Aushilfe
Kosten-Stopp 149,00 111,75 74,50 37,25
Probezeit-Schutz 99,99 74,25 49,50 24,75

Nur um es klarzustellen: Der Unterschied zu anderen

Wem sind Produktfinanzierungen nicht bekannt: Der Laptop läuft schon nicht mehr, seine Raten sind noch 5 Monate zu zahlen. Oder noch riskanter: Man kauft das Gerät sofort.

Übertragen wir dies auf die Personalbeschaffung.
Der Arbeitsmarkt ist schnelllebig und Mitarbeiter bleiben oftmals nicht so lange, wie man sich als Arbeitgeber wünschen würde. Stichwort Mitarbeiterfluktuation. Im Jahr 2017 lag diese im Schnitt bei 32.4%. Manchmal verabschieden sich Mitarbeiter nach wenigen Monaten, weil sie kurzfristig doch noch einen Studienplatz erwischt haben oder sie trennen sich sogar schon nach ein paar Wochen, während sie womöglich nicht einmal das Onboarding beendet haben.

In solchen Momenten ist es ärgerlich, wenn man für die Vermittlung des jeweiligen Mitarbeiters einem Personaldienstleister eine Pauschale gezahlt hat. Denn diese Vermittlung hat sich im Rahmen der oben beschriebenen Szenarien schlichtweg nicht rentiert.

Bei machen und helden werden Sie auf dieses Problem nicht treffen.

1. Überschaubares Investitionsrisiko

2. Flexibilität durch Optionen

3. Sparen durch Laufzeitkürzung